Jugendkonzept und Verhaltenskodex für den Jugendfußball der SportKultur Stuttgart

Mit dem Jugendkonzept möchte die SportKultur Stuttgart Kindern und Jugendlichen durch ein qualitativ hochwertiges Training,  sowie fachlich geschulte Trainer frühzeitig eine gezielte sportliche Ausbildung ermöglichen.

Bei der Qualifizierung der Trainer und Betreuer steht der Verein diesen in verschiedenen Formen zur Seite.

Das Jugendkonzept soll der sportliche rote Faden in der Jugendarbeit sein, mit Hilfe dessen, eine qualifizierte
Kind gerechte Förderung realisiert werden kann.

Die Basis einer positiven Zukunft der Jugend der SportKultur Stuttgart liegt unbestritten in der Gemeinschaft des Vereins.

Alle Trainer und Betreuer arbeiten dort ehrenamtlich in der Freizeit, um Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, Fußball spielen qualifiziert zu erlernen.

Gerade die ersten Kontakte mit dem Verein sind prägend für die lebenslange Einstellung zum Vereinsleben.

Sie entscheiden mit darüber, ob Training und Spiel Spaß bereiten, ob die Kinder und Jugendlichen bereit sind,
Leistungen zu erbringen und auch selbstständig zu üben, um das persönliche Potential voll auszuschöpfen.

Jugendkonzept der Fußballabteilung

Jugendkonzept der Fußballabteilung
Jugendkonzept_Version 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.5 KB

Verhaltenskodex für Jugendtrainer

Verhaltenskodex_Trainer_Version 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.2 KB

Verhaltenskodex für Jugendfußballer

Verhaltenskodex_für_Jugendfußballer_Vers
Adobe Acrobat Dokument 75.3 KB

Tipps für Erwachsene

Tipps_Erwachsene_Version_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.7 KB

zur Jugendleitung                                     zum Hauptverein 

SportKultur Stuttgart e.V.

Kesselstraße 30

70327 Stuttgart